Inhalte

Intro

Im Incubator gibt es jeden Mittwochvormittag Workshops zu den Themenbereichen Critical Design Practice, Unternehmertum, Forschung und Entwicklung im Design, und Designvermittlung und Kommunikation.

Critical Design Practice

In diesem Themenfeld geht es darum, die eigene Design-Praxis kritisch zu hinterfragen, zu reflektieren und diese auch aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Design ist mehr als «Dinge» zu gestalten. Design trägt dazu bei, die Welt und unser Zusammenleben zu gestalten, um neue Lösungsansätze denk- und greifbar zu machen. Design fördert die Erweiterung der menschlichen Handlungs- und Entscheidungsmöglichkeiten. Als Designer sind wir aufgefordert, eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft mitzuprägen.

Unternehmertum

Der Themenblock Unternehmertum ist unterteilt in verschiedene Unterrichtseinheiten zu Entrepreneurship, Business Modellen, Business Plänen, Finanzierungsmöglichkeiten, Organisationsentwicklung und geistigem Eigentum. Darauf basierend wird ein konkretes Geschäftsmodell entwickelt und erarbeitet.

Forschung und Entwicklung

Im Themenbereich Forschung und Entwicklung wird vertieft auf Forschung im Design eingegangen. Es werden verschiedene Forschungsmethoden betrachtet und unterschiedliche Herangehensweisen verglichen. Die Spannweite reicht von Practice Led Image, Media and Communication Research über Zukunftsforschung bis hin zur Frage nach der Diversität in der Designforschung.

Designvermittlung und Kommunikation

In diesem Themenblock wird das Thema der Kommunikation des eigenen Projekts betrachtet, an der Art und Weise von Präsentation von Inhalten gearbeitet und die Frage nach der Vermittlung von Design in verschiedenen Kontexten und Disziplinen erörtert.